Aktuelles

Neue Publikationen erschienen

In seinem neuen Halbjahresprogramm hat das GSI Seminarangebote für die erste Jahreshälfte 2018 zusammengestellt. Das Spektrum reicht erneut von Gesellschaftspolitik bis zu Globalen Herausforderungen. Auch Seminare, die sich an Schöffinnen und Schöffen richten, wurden jetzt in einer neuen Broschüre zusammengestellt.

En savoir plus

Junge Islam Konferenz - NRW tagt im GSI

Am Sonntag, 26. November, endete die Junge Islam Konferenz - NRW im Gustav-Stresemann-Institut e.V. Bonn. Als Plattform für Wissensgewinn, Austausch und Teilnahme an gesellschaftlichen Debatten über die Rolle des Islam in Deutschland, debattierten über 40 junge Menschen zwischen 16 und 25 Jahren – sowohl muslimischen Glaubens als auch anderer Religionszugehörigkeit – zwei Wochenenden lang kritisch über Geschlechterrollen, Umweltschutz im Islam, Religionsunterricht, Sexualität im Islam und...

En savoir plus

Britischer Botschafter zu Gast im GSI

Der britische Botschafter, Sir Sebastian Wood, war am Dienstag, 14. November, zu Gast im GSI. In dem Treffen mit Direktor Dr. Ansgar Burghof ging es um aktuelle Fragestellungen rund um den Brexit.

En savoir plus

GSI auf den Deutsch-Rumänischen Medientagen

Am 6. November hat die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Bukarest zum vierten Mal die Deutsch-Rumänischen Medientage ausgerichtet. Für das GSI nahm Dr. Ansgar Burghof, Direktor und Vorstand, an der Tagung in Bukarest teil.

En savoir plus

Nachruf auf Dr. Klaus Dieter Leister

Das Gustav-Stresemann-Institut e.V., Bonn, trauert um seinen langjährigen Direktor Dr. Klaus Dieter Leister, der am 4. November 2017 verstarb.

 

En savoir plus

Verkehrssituation zur COP23

Vom 6. bis 17. November ist Bonn Austragungsort der 23. Weltklimakonferenz, COP 23. Diplomaten, Politiker und Vertreter der Zivilgesellschaft aus aller Welt werden sich in Bonn treffen. Laut Organisatoren sind nach derzeitigem Planungsstand sind keine Straßen- oder Brückensperrungen geplant. Das GSI empfiehlt aber, sich vor der Anreise über die aktuelle Verkehrssituation in Bonn zu informieren. Dazu haben wir Ihnen einige Links zusammengestellt.

En savoir plus

Nachruf auf Ursula Meister

Das Gustav-Stresemann-Institut e.V., Bonn, trauert um seine langjährige Geschäftsführerin Frau Ursula Meister, die am 15. Oktober 2017 nach langer, schwerer Krankheit verstarb.

 

En savoir plus

Schlafwandler oder Akteur? - Europa und der Nahe Osten

Der 6. Nahost-Talk des Gustav-Stresemann-Instituts und der Deutschen Initiative für den Nahen Osten (DINO) widmete sich am 9. Oktober 2017 „Einfluss und Macht im Nahen Osten“. Im Mittelpunkt standen Fragen zu den Interessen Irans und Saudi-Arabiens im syrischen Krieg und der Rolle Russlands in der Region? Ein Thema, das auf großes Interesse bei dem zahlreich erschienenen Publikum stieß.

En savoir plus

Diskussionsveranstaltung „Kommunismus in Westdeutschland“ am 16. Oktober

Das Gustav-Stresemann-Instituts e.V. und die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur laden ein zur Diskussionsveranstaltung „Kommunismus in Westdeutschland – Die bundesrepublikanische Gesellschaft und ihre linke Herausforderung“ am Montag, 16. Oktober, 19 Uhr, im GSI.

En savoir plus

Die Perspektive des Nachbarn

„Wir gemeinsam in Europa – ein Blick aus den Niederlanden“, lautete der Titel einer Diskussionsveranstaltung, zu der das GSI mit dem Auswärtigen Amt und der Stadt Bonn am 21. September eingeladen hatten. Dirk Brengelmann, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in den Niederlanden, berichtete, wie in seinem Gastland die aktuellen Debatten in der EU wahrgenommen werden. In seiner Begrüßung lud Dr. Ansgar Burghof, Direktor und Vorstand des GSI, die Teilnehmer ein, „mit uns gemeinsam Europa neu...

En savoir plus

Unser Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig unseren WELTENBÜRGER per E-Mail.

Zur Anmeldung