Bildungsurlaub Französisch im beruflichen Umfeld B1+ mit thematischem Schwerpunkt Maghreb

18.09.2023 - 22.09.2023 in Bonn, Institut français, Adenauerallee 35 (Seminarnummer 1/351/23)

Die Kooperationsveranstaltung mit dem Institut français Bonn erfüllt die Voraussetzungen des § 9 Abs. 1 AWbG und ist somit als Bildungsveranstaltung zum Zwecke der beruflichen Weiterbildung anerkannt.

Ziele der Veranstaltung:

Vertiefung der französischen Sprache in allen Sprachkompetenzen:

•   Verstehen: Hören, Lesen

•   Sprechen: an Gesprächen teilnehmen, zusammenhängendes Sprechen

•   Schreiben

Inhalt dieses Bildungsurlaubs ist die Erweiterung des Wortschatzes und die Verbesserung der Kommuni­kation im beruflichen Umfeld mit Audio- und Videodokumenten wie auch aktuellen Presseartikeln.

Der thematische Schwerpunkt liegt auf dem Maghreb (Algérie, Maroc, Tunisie) in den Bereichen Politik und Wirtschaft, Gesellschaft und Bildung, Kooperationsprojekte und Klimawandel.

Auch interkulturelle Aspekte und sprachliche Besonderheiten (Akzente, Redewendungen, Sprichwörter) werden angesprochen. Die Arbeitsfelder der Teilnehmenden werden nach Möglichkeit berücksichtigt.

 

Verantwortliche Referentin - Cordula Benfarji

Telefon: +49 228.8107-172
E-mail: c.benfarji(at)gsi-bonn.de

Datei: Programm_BU_Maghreb.pdf Zurück zur Seminarliste

Anmeldung (Felder mit einem * sind Pflichtfelder!)

Tagungssekretariat

Mustafa Mohamad
Seminarsachbearbeiter
Tel.: +49 228.8107-938
E-Mail: m.mohamad(at)gsi-bonn.de

Reka Regn
Seminarsachbearbeiterin
Tel.: +49 228.8107-171
E-Mail: r.regn(at)gsi-bonn.de

Andrea Wohlan
Seminarsachbearbeiterin
Tel.: +49 228.8107-187
E-Mail: a.wohlan(at)gsi-bonn.de


Gustav-Stresemann-Institut e.V.
Europäische Tagungs- und Bildungsstätte Bonn
Langer Grabenweg 68
53175 Bonn-Bad Godesberg

Fax: +49 228.8107-111