Europa und internationale Beziehungen

Europa – ein gewaltiger und vielschichtiger Kontinent von Menschen mit Visionen. 

Ein Gebilde, komplex, historisch gewachsen und doch im ständigen Wandel befindlich,

zu verstehen nicht immer einfach,

von inneren und äußeren Herausforderungen gefordert und geprägt.

Als Teil dieses Europas sehen wir unsere Aufgabe auch in der Weiterbildung europäischer Bürgerinnen und Bürger jeden Alters zu unterschiedlichen Fragestellungen und Themen zu Europa, der Europäischen Union sowie deren Bedeutung und Rollen im internationalen Kontext. Veranstaltungen vielseitiger Formate laden unsere Teilnehmenden ein, neues Wissen zu erlangen, neue Blickpunkte zu entdecken und selbst an einem modernen Europa mitzuwirken.

 

Themen:

Aktuelle Krisen & Konflikte in Europa und weltweit

Die Europäische Union und deren Entwicklung sowie aktuelle Herausforderungen

Europäische Integration inkl. EU-Förderprogrammen

Europäische Außen- & Sicherheitspolitik

Partizipation und aktive, europäische Bürgerschaft

Islamischer Fundamentalismus & „Islamischer Staat“

Migrations- & Flüchtlingsthemen

Menschenrechte, Demokratie & Marktwirtschaft in den Neuen unabhängigen Staaten der ehemaligen UdSSR (NUS)

Bonn und die UNO – Schwerpunktthema Nachhaltigkeit

 

 

 


Jugendaustausch - Die Säule deutsch-polnischer Beziehungen

25.10.2021 - 25.10.2021 in Bonn (Seminarnummer 5/302/21)

Vor 30 Jahren wurde der deutsch-polnische Nachbarschaftsvertrag geschlossen. Er ist zum Fundament für eine beispiellose Annäherung der europäischen Nachbarn geworden. Mit der darin beschlossenen Gründung des Deutsch-Polnischen Jugendwerks (DPJW/Polsko-Niemiecka Wspólpraca Mlodziezy – PNWM) wird seither zivilgesellschaftliches Engagement durch Zusammenarbeit und Austausch gefördert. Als eine der wichtigsten Aufgaben definiert der Vertrag den deutsch-polnischen Jugendaustausch.

Der lautstarke und der lautlose Aufstand

19.10.2021 - 19.10.2021 in GSI Bonn und digital (Seminarnummer 5/301/21)

Eine vergleichende Betrachtung der Rezeption der Geschichte und des Interpretationswandels in Bezug auf den italienischen und deutschen antifaschistischen Widerstand

Frischer Wind in Usbekistan – die Transformation des Landes schreitet voran

02.06.2021 - 02.06.2021 in Bonn und via Zoom (Seminarnummer 2/281/21)

Online-Veranstaltung in Kooperation mit der Deutsch-Usbekischen Gesellschaft (DUsG) Beginn 13.00 Uhr

14. Nahost-Talk: „Jemen - eine verdrängte Tragödie“

27.05.2021 - 27.05.2021 in Bonn (Seminarnummer 5/54/21)

In Kooperation mit der Deutschen Initiative für den Nahen Osten (DINO) veranstaltet das GSI regelmäßig Diskussionsrunden zur aktuellen Situation in der Region.

Unsere Welt von Morgen

07.05.2021 - 09.05.2021 in Bonn (Seminarnummer 5/51/21)

Das Seminar wird, aufgrund der derzeitigen Coronaschutz-Bestimmungen, online stattfinden.

Vergangene Zukunft

15.04.2021 - 15.04.2021 in online (Seminarnummer 5/300/21)

Erinnern und Vergessen im Spannungsfeld gesellschaftspolitischer Auseinandersetzungen

10 Jahre Arabischer Frühling – eine Bilanz

03.03.2021 - 03.03.2021 in (Seminarnummer 5/53/21)

Interaktive Online - Debatte von 19.00 - 21.00 Uhr

Journalismus in Europa

08.12.2020 - 08.12.2020 in Online (Seminarnummer 5/53/20)

Online-Lecture

Politische Bildung in bewegten Zeiten. Begegnung und Verständigung in der Weltrisikogesellschaft

03.12.2020 - 03.12.2020 in Bonn (Seminarnummer 5/22/20)

Die Beziehungen zwischen der Europäischen Union und dem Maghreb

25.11.2020 - 25.11.2020 in Bonn (Seminarnummer 5/64/20)

Online-Veranstaltung mit zugeschalteten Podiumsgästen. Das Publikum kann der Debatte über Zoom folgen bzw. Fragen stellen. Beginn 19.00 Uhr.

Seite 1 von 11
Europa und internationale Beziehungen

Schlüsselbegriffe

Veranstaltungskalender

September 2021
MoDiMiDoFrSaSo
13141516172 Veranstaltungen1819
27282930123
45678910