Quo vadis Türkei? Republik im Spannungsfeld zwischen Europa und Asien

05.12.2022 - 09.12.2022 in Georg-von-Vollmar-Akademie, Kochel am See (Seminarnummer 5/315/22)

Seminar in Kooperation mit Bayerisches Seminar für Politik e.V.

Das Verhältnis zwischen der Türkei und dem Westen ist angeschlagen. Beinahe wäre die
Botschafterkrise die schwerste Krise seit einem halben Jahrhundert geworden. Doch auch der
Kompromiss, der gefunden wurde, zeigt, dass die internationalen Beziehungen weiterhin angespannt
sein werden. Hinzu kommen die zahlreichen Verletzungen der Pressefreiheit, der Umgang mit  Oppositionellen und Wahlsabotage, die dem Anspruch westlicher Demokratie entgegenlaufen. Überlegungen über einen EU-Beitritt scheinen derzeit vom Tisch.

Doch wie geht es weiter? In diesem Seminar werden wir uns mit Themen wie die Türkei-EU-
Beziehungen, die Einwanderungs- und Migrationspolitik und das EU-Türkei-Flüchtlingsabkommen beschäftigen. Außerdem werden wir uns mit der aktuellen innenpolitischen Lage in der Türkei auseinandersetzen.

Programm
Inhalte:
-    Lage und geopolitische Bedeutung der Türkei,
-    Politische Entwicklung der Türkei,
-    Zerissenheit zwischen Europa und Asien
-    Pressefreiheit in der Türkei
-    Frauenrechte in der Türkei
-    Kurdische Frage in der Türkei
-    Ethnische und religiöse Minderheiten
-    Zukünftige Entwicklung

Referent*innen:
Dr. Brigitte Moser-Weithmann, Orientalistin und Dozentin für Interkulturelle Kommunikation, München-Passau (Seminarleitung)

Ismail Küpeli, Politikwissenschaftler, Köln

Dr. Lale Akgün, Psychotherapeutin und Autorin, ehem. Bundestagsabgeordnete, Trägerin des Bundesverdienstkreuzes

Taline Akkaya, Vorsitzende Jugendverband der Armenier in Deutschland e.V.

Helin Tufan, Bundesvorsitzende Bund der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland e.V.


Kursgebühr: 249 Euro

Der barrierefreie Zugang zu allen Bildungs-Angeboten ist dem GSI ein wichtiges Anliegen. Je nach Bedarf wird eine individuelle Lösung für Teilnehmer*innen und Referent*innen gefunden.


   

Tagungssekretariat GSI – Frau Ariane Limbach

Telefon: +49 228.8107-187
E-mail: ar.limbach(at)gsi-bonn.de

Zurück zur Seminarliste

Anmeldung (Felder mit einem * sind Pflichtfelder!)

Tagungssekretariat GSI

Ansprechpartner Doro Groetzner

Tel.: +49 228.8107-938
Fax: +49 228.8107-111

E-Mail: d.groetzner(at)gsi-bonn.de

Tagungssekretariat GSI

Ariane Limbach

Ansprechpartner Ariane Limbach

Tel.: +49 228.8107-187
Fax: +49 228.8107-111

E-Mail: ar.limbach(at)gsi-bonn.de