Unsere Welt von Morgen

07.05.2021 - 09.05.2021 in Bonn (Seminarnummer 5/51/21)

Mehrtägiges Seminar für Studierende, studentische Multiplikator*innen und an der Thematik Interessierte in Kooperation mit Weitblick e.V.

Im Mittelpunkt des „Weiterbildenseminar 2021“ steht  die Frage, wie wir uns die Welt in 20 bis 30 Jahren vorstellen. Es soll nicht um fliegende Autos oder Prognosen um den Weltuntergang gehen, sondern um den Austausch von Ideen und die Entwicklung von Strategien, wie wir an einer zukunftsfähigen Gesellschaft aktiv selber mitwirken können. Dazu  werden Workshops angeboten zu den Themen Zukunft der Bildung, Critical Whiteness, Städteentwicklung sowie Ernährung und Landwirtschaft. Ferner sind Vorträge geplant zu digitalen Arbeitsmodellen, gewollten wie ungewollten Wechselwirkungen bei gesellschaftlichen Veränderungen, nachhaltigen Wirtschaftsmodellen und kritischer Medizin.

Tagungssekretariat GSI - Frau Jennifer Hoppenstock

Telefon: +49 228.8107-171
E-mail: j.hoppenstock(at)gsi-bonn.de

Zurück zur Seminarliste

Anmeldung (Felder mit einem * sind Pflichtfelder!)

Tagungssekretariat GSI

Ansprechpartner Jennifer Hoppenstock

Tel.: +49 228.8107-171
Fax: +49 228.8107-111

E-Mail: j.hoppenstock(at)gsi-bonn.de

Tagungssekretariat GSI

Ansprechpartner Cordula Benfarji

Tel.: +49 228.8107-172
Fax: +49 228.8107-111

E-Mail: c.benfarji(at)gsi-bonn.de

Tagungssekretariat GSI

Ariane Limbach

Ansprechpartner Ariane Limbach

Tel.: +49 228.8107-180
Fax: +49 228.8107-111

E-Mail: ar.limbach(at)gsi-bonn.de