Filmabend: „Les Klarsfeld, chasseurs de ténèbres“

04.06.2019 - in GSI in Bonn (Seminarnummer )

Eine Dokumentation von Karine Comazzi & Patrice Burgère, Produktion: France 2 Ausgezeichnet mit dem Deutsch-Französischen Journalistenpreis.

4. Juni 2019, 19.30 Uhr

Der Film „Les Klarsfeld, chasseurs de ténèbres“ erzählt die Geschichte und veranschaulicht den Kampf von Beate und Serge Klarsfeld, einem deutsch-französischen Ehepaar, das sich dreißig Jahre lang der Jagd auf Nazi-Kriegsverbrecher und Vichy-Mitarbeiter widmete, die für die Deportation von 76.000 Juden in Frankreich verantwortlich waren. Beate und Serge Klarsfeld werden im Juli 2019 den Großen Deutsch-Französischen Medienpreis in Paris verliehen bekommen.
 
Anschließend Gespräch mit Karine Comazzi, Redakteurin
 
Moderation: Patrick H. Leusch, Head European Affairs, Deutsche Welle

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten.

Tagungssekretariat GSI - Frau Cordula Benfarji

Telefon: +49 228.8107-172
E-mail: c.benfarji(at)gsi-bonn.de

Zurück zur Seminarliste

Anmeldung (Felder mit einem * sind Pflichtfelder!)

Chefsekretärin

Contact: Monika Zimmermann

Tel.: +49 228.8107-155
Fax: +49 228.8107-198

E-Mail: m.zimmermann(at)gsi-bonn.de

Sekretärin

Contact: Kristina Hoerle

Tel.: +49 228.8107-191
Fax: +49 228.8107-198

E-Mail: k.hoerle(at)gsi-bonn.de