Große Erwartungen

08.09.2021 - 08.09.2021 in GSI Bonn (Seminarnummer 5/56/21)

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl

Stream vom 8.9.2021

https://www.youtube.com/watch?v=IuURbs13CF4

Von der Bewältigung der Pandemie bis zur Klimapolitik – der neu gewählte Bundestag wie die zukünftige Bunderegierung werden vor großen Aufgaben stehen.

Die Pandemie hat das gesellschaftliche, politische und soziale Leben in der Bundesrepublik sichtbar verändert. Ob die wirtschaftlichen Folgen für Unternehmen und Beschäftigte, die Situation in Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern und Pflegeheimen, die Lage des Einzelhandels oder der Kulturbetriebe – in der neuen Legislaturperiode müssen viele Herausforderungen bewältigt werden.

Spätestens durch die Flutkatastrophe ist auch die Klimapolitik wieder ins Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt. Die Debatte ist aktueller denn je: Wie können zukünftige Klimaschäden verhindert werden, was ist im Bereich Prävention und Zivilschutz zu tun? Muss Europa hier mutiger vorangehen, um international Zeichen zu setzen? Welche Ziele des Pariser Klimaabkommens sind überhaupt noch zu erreichen? Und: welche Strategien verfolgen die Parteien in der Klimapolitik?

Die Herausforderungen für den Bundestag wie die Vorschläge der politischen Parteien diskutieren Bundestagskandidat*innen mit Bürgerinnen und Bürgern im GSI.

Mit:

Christoph Jansen, Bundestagskandidat, CDU

Alexander Graf Lambsdorff, Bundestagsabgeordneter, FDP

Dr. Alexander Neu, Bundestagsabgeordneter, DIE LINKE

Jessica Rosenthal, Bundestagskandidatin, SPD

Katrin Uhlig, Bundestagskandidatin, Bündnis 90 / DIE GRÜNEN

Moderation: Wolfgang Zimmer, Journalist

Christoph Jansen, Bundestagskandidat, CDUAlexander Graf Lambsdorff, Bundestagsabgeordneter, FDPDr. Alexander Neu, Bundestagsabgeordneter, DIE LINKEJessica Rosenthal, Bundestagskandidatin, SPDKatrin Uhlig, Bundestagskandidatin, Bündnis 90 / DIE GRÜNEN Moderation: Wolfgang Zimmer, Journalist

 

Zurück zur Seminarliste