Zeitgeschehen und Gesellschaftspolitik

Zu unserem Bildungsangebot gehören Veranstaltungen, die sich mit zeitgeschichtlichen Themen, der Vermittlung des politischen Systems und seiner Funktionsweise in Deutschland sowie mit tagesaktuellen Fragen beschäftigen. Seminarangebote an historischen Orten intensivieren die Wahrnehmung für die Thematik. Die Veranstaltungen richten sich an Einzelpersonen, ehrenamtlich Tätige und gesellschaftliche Gruppen. Zielgerichtet fördern wir bei den Teilnehmenden bürgerschaftliche Beteiligung und Engagement.


Medien als Wächter der Demokratie?

07.12.2020 - 11.12.2020 in Bonn (Seminarnummer 5/53/20)

Seminar des GSI für politisch interessierte Erwachsene. Die Veranstaltung wird die Voraussetzungen der Bundesländer Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Schleswig-Holstein und Saarland für Bildungsurlaub/Bildungszeit nach Bewilligung erfüllen.

Lüge, Irrtum, Wahrheit - welchen Aussagen kann man glauben?

20.11.2020 - 22.11.2020 in Bonn (Seminarnummer 5/364/20)

Themen u.a. - Glaubwürdigkeit und Glaubhaftigkeit, Beweiswürdigung, Irrtumslehre und Aussageanalyse in Theorie und Praxis.

75 Jahre Kriegsende 1945 und 30 Jahre deutsche Einheit - Lehren aus der Vergangenheit, Lernen für die Zukunft

02.11.2020 - 04.11.2020 in Bonn (Seminarnummer 5/137/20)

Seminar für zivile und militärische Multiplikator*innen

Berlin im Blickpunkt – Schauplatz historischer und aktueller Politik

05.10.2020 - 09.10.2020 in Berlin (Seminarnummer 4/7/20)

Diese Veranstaltung kann aufgrund der aktuellen Corona-Krise leider nicht wie geplant stattfinden. Wir werden prüfen, ob sie zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt werden kann.

Berlin im Blickpunkt – Schauplatz historischer und aktueller Politik

05.10.2020 - 09.10.2020 in Berlin (Seminarnummer 4/8/20)

Vermittlung historischer und gesellschaftspolitischer Hintergründe deutsch-deutscher Geschichte. Seminar für junge E

2. GSI-bonn.digitalTalk - Welche Auswirkungen haben Maßnahmen in der Covid-19-Pandemie auf den Zusammenhalt in Deutschland und Europa?

22.09.2020 - 22.09.2020 in Facebook (Seminarnummer 99/999/19)

Wie hat sich die Gesellschaft mit Corona verändert?

Erziehung vs. Strafe – ist das Jugendstrafrecht noch zeitgemäß?

18.09.2020 - 20.09.2020 in Bonn (Seminarnummer 5/363/20)

Themen u.a. - Spannungsfeld zwischen dem Wunsch der Öffentlichkeit nach Bestrafung und dem Grundgedanken des Jugendstrafrechts (Erziehung); kann hieran angesichts der gesellschaftlichen Entwicklungen festgehalten werden?

Countdown - Bornheim vor der Wahl

10.09.2020 - 10.09.2020 in Bornheim (Seminarnummer 1-65-20)

Das Gustav-Stresemann-Institut Bonn e.V. und der Stadtjugendring Bornheim e.V. werden am 04.09.2020 eine Veranstaltung für Erstwähler*innen durchführen.

Countdown - Rhein-Sieg vor der Wahl

04.09.2020 - 04.09.2020 in Bornheim (Seminarnummer 1-63-20)

Das Gustav-Stresemann-Institut Bonn e.V. und der Stadtjugendring Bornheim e.V. werden am 04.09.2020 eine Veranstaltung für Erstwähler*innen durchführen.

Erinnern, Gedenken, Lernen - 75 Jahre Befreiung des KZ Auschwitz und Jüdisches Leben in Polen gestern und heute

31.08.2020 - 04.09.2020 in Krakau, Polen (Seminarnummer 3/136/20)

Seminar des Gustav-Stresemann-Institut e.V. im Rahmen des Netzwerks Politische Bildung in der Bundeswehr

Seite 1 von 14

Schlüsselbegriffe

Veranstaltungskalender

Oktober 2020
MoDiMiDoFrSaSo
2829301234
12131415Eine Veranstaltung161718
19202122232425
262728Eine Veranstaltung2930311
2345678