Die Großen lässt man laufen?!“ – Internet- und Wirtschaftskriminalität

18.11.2022 - 20.11.2022 in Bonn, Gustav-Stresemann-Institut e.V. (Seminarnummer 5/65/22)

Wirtschafts- und Internetkriminalität ist eine „Branche“ mit hohem Wachstumspotenzial und internationaler Ausrichtung, die große Schäden verursacht.

Die Begehung von Straftaten macht auch vor den Top-Etagen der Wirtschaft und Politik nicht Halt. Eine Grundbedingung für die Bekämpfung ist das Wissen um die Erscheinungsformen und die rechtlichen Rahmenbedingungen. Das Seminarthema der Internet- und Wirtschaftskriminalität wird aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet, darunter derjenigen der Ermittlungsbehörden (wie der Polizei und der Staatsanwaltschaft), des Gerichts, der Strafverteidigung sowie der Presse.

Dabei wird reflektiert, welche Bedeutung es für die Demokratie hat, wenn der Eindruck entsteht, dass es bei „großen“ Wirtschaftsverfahren, bedingt durch die hohe Komplexität und den schieren Umfang der Delikte, Probleme in der Durchsetzung des Rechts gibt, während die „kleinen“ Verfahren erfolgreich durchgeführt werden können. Denn Zweifel an der Gleichbehandlung aller Straftäter*innen vor Gericht sind geeignet, das Vertrauen in staatliches Handeln zu untergraben. Die Anforderungen, die komplexe Verfahren mit sich bringen, bedeuten allerdings, dass zusätzliche Ressourcen zur Verfügung gestellt werden müssen, um den zum Teil auch neu entstandenen Kriminalitätsbereichen „gerecht“ werden zu können.

Das Seminar des Gustav-Stresemann-Institut e.V. ist für interessierte Erwachsene, insbesondere für Schöffinnen und Schöffen. Grundsätzlich steht die Veranstaltung allen Interessierten offen.

Hier geht es zum Programm:





Der barrierefreie Zugang zu allen Bildungsangeboten ist dem GSI ein wichtiges Anliegen. Je nach Bedarf wird eine individuelle Lösung für Teilnehmer*innen und Referent*innen gefunden (www.gsi-bonn.de/barrierefrei).

BNE-Icon 16: Frieden, Gerechtigkeit und Starke Institutionen



   



Tagungssekretariat GSI – Frau Ariane Limbach

Telefon: +49 228.8107-187
E-mail: ar.limbach(at)gsi-bonn.de

Zurück zur Seminarliste

Tagungssekretariat GSI

Ansprechpartner Doro Groetzner

Tel.: +49 228.8107-938
Fax: +49 228.8107-111

E-Mail: d.groetzner(at)gsi-bonn.de

Tagungssekretariat GSI

Ariane Limbach

Ansprechpartner Ariane Limbach

Tel.: +49 228.8107-187
Fax: +49 228.8107-111

E-Mail: ar.limbach(at)gsi-bonn.de

Tagungssekretariat GSI

Ansprechpartner Reka Regn

Tel.: +49 228.8107-171
Fax: +49 228.8107-111

E-Mail: r.regn(at)gsi-bonn.de