Europa und der Lobbyismus. Wer regiert in Brüssel wirklich?

07.11.2022 - 11.11.2022 in Georg-Vollmar-Akademie, Kochel am See (Seminarnummer 4/314/22)

Seminar in Kooperation mit Bayerisches Seminar für Politik e.V.

Brüssel gilt schon seit längerem als ‚Lobbyisten-Zentrum‘: europaweit wie auch global! Über 250.000 Lobbyisten sind täglich dabei, Einfluss auf die Politik zunehmen. Es sind Konzerne, Wirtschaftsverbände, Denkfabriken (‚Think-Tanks‘), Anwaltskanzleien, ‚Beraterfirmen‘, Finanzinstitute wie auch Arbeitnehmer- und Verbraucherverbände, Nichtregierungsorganisationen (NGOs), etc.

Lobbyismus in der EU ist allerdings von gravierender Ungleichheit geprägt: 2/3 aller Lobbyakteure kommen aus dem unternehmerischen Bereich bzw. deren Verbänden, während VerbraucherInnen und Gewerkschaften deutlich unterrepräsentiert sind.
Was sind die Ursachen und die Folgen bzw. Auswirkungen dieser Macht- und Einflussunterschiede? Wir untersuchen in diesem Seminar die unterschiedlichen Strukturen und Auswirkungen dieser Lobby-Politik, fragen aber auch nach Lösungsmöglichkeiten für Transparenz und Ausgewogenheit dieser Machtstrukturen!

Programm:
07. November 2022
bis 14.30 Uhr: Anreise und Zimmerbezug

14.30 Uhr: Kaffeepause und Begrüßung
15.00 Uhr: Lobbyismus – was steckt dahinter? Wie viel Macht haben Lobbygruppen in Brüssel? Einführungsvortrag in die Thematik
Referent: Prof. Dr. Wolfgang Saggau, Volkswirt und Politologe, Bielefeld
18.00 Uhr: Abendessen
19.00 Uhr: Zwischen Wirtschaftsverbänden, NGO´s und Gewerkschaften: Der Brüsseler Lobbydschungel, Erfahrungsberichte
Referent: Prof. Dr. Wolfgang Saggau, Volkswirt und Politologe, Bielefeld

08. November 2022:
9.00 Uhr: Die Lobbymacht von „Big Tech“ Wie Google & Co die EU beeinflussen – die Macht der Digitalen Konzerne, Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Wolfgang Saggau
12.30 Uhr: Mittagspause
15.00 Uhr: Gekaufte Agrarpolitik – die EU-Agrar-Lobbymacht, Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Wolfgang Saggau
18.00 Uhr: Abendessen

09. November 2022:
9.00 Uhr: Die Perspektive des Wirtschaftsverbandes: Einblicke in die Brüsseler Industriepolitik (online)
Referenten: Tobias Schäfer, Büroleiter Wirtschaftsvereinigung Metalle, Europabüro Brüssel
12.30 Uhr: Mittagessen
15.00 Uhr: Geld-Macht-Politik: Die Brüsseler Finanzmacht, Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Wolfgang Saggau
18.00 Uhr: Abendessen

10. November 2022:
9.00 Uhr: Lobbyismus bremst Klimaschutz: Verhindern Industrie und Politik Klima-Fortschritte? (online)
Referentin: Maria Noichl, MdEP (SPD), Mitglied u.a. im Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung
10.30 Uhr: Fortschritte beim Klimaschutz! Wie Nicht-Regierungs-Organisationen die europäische Klimapolitik beeinflussen (online)
Referent: Klaus Röhrig, Climate Action Network Europe, Brüssel
12.30 Uhr: Mittagessen
15.00 Uhr: Sichere Lebensmittel für Europäische Verbraucher*innen?, Die Lobbyarbeit der EFSA (European Food Safety Authority)
Referent: Prof. Dr. Wolfgang Saggau
18.00 Uhr: Abendessen
19.00 Uhr: Klimawandel – Die Macht der Lobbyisten, Filmvorführung mit anschließender Diskussion
Referent: Prof. Dr. Wolfgang Saggau

11. November 2022:
8.30 Uhr: Das europäische Lieferkettengesetz, Wie die Kommissionslobby einen Fortschritt bremsen/verhindern will
Das EU-Lobbyregister
Wie die Macht der Lobbyisten eingeschränkt werden kann: erste Erfahrungen, Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Wolfgang Saggau
12.00 Uhr: Resümee, Seminarkritik
Referent: Prof. Dr. Wolfgang Saggau
13.00 Uhr: Mittagspause, danach Abreise

Der barrierefreie Zugang zu allen Bildungs-Angeboten ist dem GSI ein wichtiges Anliegen. Je nach Bedarf wird eine individuelle Lösung für Teilnehmer*innen und Referent*innen gefunden.

      BNE-Icon 16: Frieden, Gerechtigkeit und Starke Institutionen

Tagungssekretariat GSI – Frau Ariane Limbach

Telefon: +49 228.8107-187
E-mail: ar.limbach(at)gsi-bonn.de

Zurück zur Seminarliste

Anmeldung (Felder mit einem * sind Pflichtfelder!)

Tagungssekretariat GSI

Ansprechpartner Doro Groetzner

Tel.: +49 228.8107-938
Fax: +49 228.8107-111

E-Mail: d.groetzner(at)gsi-bonn.de

Tagungssekretariat GSI

Ariane Limbach

Ansprechpartner Ariane Limbach

Tel.: +49 228.8107-187
Fax: +49 228.8107-111

E-Mail: ar.limbach(at)gsi-bonn.de

Tagungssekretariat GSI

Ansprechpartner Reka Regn

Tel.: +49 228.8107-171
Fax: +49 228.8107-111

E-Mail: r.regn(at)gsi-bonn.de