Zeitgeschehen und Gesellschaftspolitik

Zu unserem Bildungsangebot gehören Veranstaltungen, die sich mit zeitgeschichtlichen Themen, der Vermittlung des politischen Systems und seiner Funktionsweise in Deutschland sowie mit tagesaktuellen Fragen beschäftigen. Seminarangebote an historischen Orten intensivieren die Wahrnehmung für die Thematik. Die Veranstaltungen richten sich an Einzelpersonen, ehrenamtlich Tätige und gesellschaftliche Gruppen. Zielgerichtet fördern wir bei den Teilnehmenden bürgerschaftliche Beteiligung und Engagement.


Freiheitsstrafe: Wegsperren vs Resozialisierung - Sinn und Zweck des Strafvollzugs

19.11.2021 - 21.11.2021 in Bonn (Seminarnummer 5/364/21)

Themen u.a. – Einführung in Sinn und Zweck des Strafvollzugs, Überblick über das System der Sanktionen und Nebenfolgen, praktischer Einblick in den Alltag einer JVA (falls in Pandemiesituation möglich) Unter Leitung von Andreas Dubberke

Extremismus und Fanatismus von allen Seiten - sind Rechtsstaat und Justiz ausreichend gewappnet?

17.09.2021 - 19.09.2021 in Bonn (Seminarnummer 5/363/21)

Themen u.a. – Umgang mit Extremisten, Reichsbürgern und Querulanten, Ursachen von Fanatismus und Extremismus, Reaktionsmöglichkeiten des Staates in und außerhalb des Strafverfahrens Unter Leitung von Andreas Dubberke

Lüge,Irrtum, Wahrheit - welchen Aussagen kann man glauben?

16.07.2021 - 18.07.2021 in Bonn (Seminarnummer 5/362/21)

Themen u.a. - Glaubwürdigkeit und Glaubhaftigkeit, Beweiswürdigung, Irrtumslehre und Aussageanalyse in Theorie und Praxis unter Leitung von Dr. Alexander Bluhm

Die Hauptverhandlung – Grundsätzlicher Ablauf, Beweisaufnahme und Strafzumessung

24.04.2021 - 24.04.2021 in Bonn (Seminarnummer 5-365-21)

Online Seminar für am Schöffenamt Interessierte

Jugend trifft auf Politik - Gemeinsam gegen Rassismus

21.03.2021 - 21.03.2021 in Bornheim (Seminarnummer 1/391/21)

Rassismus in der Gesellschaft – Erscheinungsformen und Gegenmaßnahmen Online Podiumsdiskussion mit Politiker*innen am Internationalen Tag gegen Rassismus

Jugend trifft Politik – Frauen. Macht. Politik.

08.03.2021 - 08.03.2021 in Bornheim (Seminarnummer 1-390-21)

Podiumsdiskussion des Gustav-Stresemann-Institut e.V., Europäische Tagungs- und Bildungsstätte Bonn (GSI), in Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendring Bornheim e.V. sowie gefördert durch Mittel der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb). Das Seminar richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die gesellschaftlich und/oder politisch interessiert sind.

Medien als Wächter der Demokratie?

07.12.2020 - 11.12.2020 in Bonn (Seminarnummer 5/53/20)

Diese Veranstaltung kann aufgrund der aktuellen Corona-Krise leider nicht wie geplant stattfinden. Wir werden prüfen, ob sie zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt werden kann.

Lüge, Irrtum, Wahrheit - welchen Aussagen kann man glauben?

20.11.2020 - 22.11.2020 in Bonn (Seminarnummer 5/364/20)

Diese Veranstaltung kann aufgrund der aktuellen Corona-Krise leider nicht wie geplant stattfinden. Wir werden prüfen, ob sie zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt werden kann.

30 Jahre Wiedervereinigung – prominente Zeitzeugen im Gespräch

06.11.2020 - 06.11.2020 in Bonn (Seminarnummer 5/365/20)

Rückblick und Ausblick – was wurde erreicht, was bleibt zu tun

75 Jahre Kriegsende 1945 und 30 Jahre deutsche Einheit - Lehren aus der Vergangenheit, Lernen für die Zukunft

02.11.2020 - 04.11.2020 in Bonn (Seminarnummer 5/137/20)

Seminar für zivile und militärische Multiplikator*innen

Seite 1 von 14

Schlüsselbegriffe

Veranstaltungskalender

März 2021
MoDiMiDoFrSaSo
8Eine Veranstaltung91011121314
15161718192021Eine Veranstaltung
22232425262728
2930311234
567891011