Zeitgeschehen und Gesellschaftspolitik

Zu unserem Bildungsangebot gehören Veranstaltungen, die sich mit zeitgeschichtlichen Themen, der Vermittlung des politischen Systems und seiner Funktionsweise in Deutschland sowie mit tagesaktuellen Fragen beschäftigen. Seminarangebote an historischen Orten intensivieren die Wahrnehmung für die Thematik. Die Veranstaltungen richten sich an Einzelpersonen, ehrenamtlich Tätige und gesellschaftliche Gruppen. Zielgerichtet fördern wir bei den Teilnehmenden bürgerschaftliche Beteiligung und Engagement.


Detailliertere Veranstaltungsinformationen mit weiteren Angaben zu Programminhalten und zur Zeitplanung, zu Dozent*innen, dem Veranstaltungsort, Kosten, Lernzielen, Methoden und ggf. Teilnahmevoraussetzungen bekommen Sie auf Anfrage von uns gerne zugeschickt. Sie erreichen das Team der Abteilung Politische Bildung von Montag bis Freitag zu den üblichen Bürozeiten von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

 

 

„Die Großen lässt man laufen ?!“ – Internet- und Wirtschaftskriminalität

18.11.2022 - 20.11.2022 in Bonn (Seminarnummer 5/65/22)

Themen sind u. a. : Herausforderungen für die Justiz durch Internet- und Wirtschaftskriminalität, Handhabung und praktische Probleme derartiger Verfahren, Frage der ausreichenden personellen und technischen Ausstattung der Justiz und der Ermittlungsbehörden.

Die Hanse - Auf den Spuren des faszinierenden Wirtschaftsbündnisses

07.11.2022 - 11.11.2022 in Hamburg (Seminarnummer 4/313/22)

Seminar in Kooperation mit die neue Gesellschaft - Verein für politische Bildung e.V. für Arbeitnehmer*innen (Bildungsurlaub)

Europa und der Lobbyismus. Wer regiert in Brüssel wirklich?

07.11.2022 - 11.11.2022 in Georg-Vollmar-Akademie, Kochel am See (Seminarnummer 4/314/22)

Seminar in Kooperation mit Bayerisches Seminar für Politik e.V.

Erinnern, Gedenken, Lernen – Umgang mit gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit in Gesellschaft und Bundeswehr

02.11.2022 - 04.11.2022 in Bonn und Aachen (Seminarnummer 5/103/22)

Seminar für zivile und militärische Multiplikator*innen im Rahmen des Netzwerks politische Bildung in der Bundeswehr

Berlin - Auch unsere Hauptstadt!

30.10.2022 - 03.11.2022 in Berlin (Seminarnummer 4/370/22)

Eine erste Annäherung an (bundes)deutsche Geschichte und politische Fragestellungen der Gegenwart. Seminar für Frauen mit Zuwanderungsgeschichte und Fluchterfahrungen

Von Fake News & Influencern - Die Chancen und Risiken der sozialen Medien

24.10.2022 - 26.10.2022 in Hildesheim (Seminarnummer 4/107/22)

Seminar im Netzwerk Politische Bildung in der Bundeswehr

Macht über Geist und Körper

19.10.2022 - 19.10.2022 in GSI Bonn (Seminarnummer 5/307/22)

Unterdrückte Literatur in und aus der DDR und ihre Geschichte nach 1989

Von Fake News & Influencern - Die Chancen und Risiken sozialer Medien

19.10.2022 - in Bonn (Seminarnummer 5/120/22)

Seminar im Netzwerk politische Bildung in der Bundeswehr für zivile und militärische Multiplikator*innen

Von Fake News& Influencern - Die Chancen und Risiken sozialer Medien

17.10.2022 - 18.10.2022 in Bonn (Seminarnummer 5/115/22)

Seminarangebot im Rahmen des Netzwerks Politische Bildung in der Bundeswehr für zivile und militärische Multiplikator*innen

Berlin –Deutsche Geschichte zwischen Teilung und Wiedervereinigung

17.10.2022 - 21.10.2022 in Berlin (Seminarnummer 4/375/22)

Seminar für Jugendliche in Ausbildung

Seite 1 von 22

Schlüsselbegriffe

Veranstaltungskalender

Oktober 2022
MoDiMiDoFrSaSo