Zeitgeschehen und Gesellschaftspolitik

Zu unserem Bildungsangebot gehören Veranstaltungen, die sich mit zeitgeschichtlichen Themen, der Vermittlung des politischen Systems und seiner Funktionsweise in Deutschland sowie mit tagesaktuellen Fragen beschäftigen. Seminarangebote an historischen Orten intensivieren die Wahrnehmung für die Thematik. Die Veranstaltungen richten sich an Einzelpersonen, ehrenamtlich Tätige und gesellschaftliche Gruppen. Zielgerichtet fördern wir bei den Teilnehmenden bürgerschaftliche Beteiligung und Engagement.


Zukunftsthemen vor Ort erfahren: Klimawandel und Migration Politische, gesellschaftliche und soziale Fragestellungen am Beispiel Bremen und Bremerhaven

25.09.2022 - 29.09.2022 in Bremen und Bremerhaven (Seminarnummer 4/208/22)

Seminar als außerschulisches politisches Bildungsangebot für Jugendliche

„Glück?! / Was gehört zu einem guten Leben?!“ Die Erfahrungen mit und in der Pandemie

10.01.2022 - 12.01.2022 in Bonn (Seminarnummer 5/54/22)

Seminar des Gustav-Stresemann-Institut e.V. in Zusammenarbeit mit dem DHB – Netzwerk Haushalt / Bundesverband der Haushaltsführenden.

Mutig und engagiert in 2022! Kleiner Wettbewerb für große Themen

15.12.2021 - 15.12.2021 in (Seminarnummer 5/305/21)

Einsendeschluss: 15. Dezember 2021

Politische Bildung braucht Begegnung. Hybride Lernformate, digitale Lernwelten und authentische Lernorte

13.12.2021 - 13.12.2021 in Bonn, 14.00-18.00 Uhr, digital (Seminarnummer 5/305/21)

Erste Messe der Politischen Bildung im Regierungsbezirk Köln

Politik und Kunst - ein Dialog

11.12.2021 - 11.12.2021 in Bonn, 15.00 - 16.30 Uhr auf der Stresemann-Galerie des GSI (Seminarnummer 5/70/21)

Die Künstlerin Lois Wetzel im Gespräch mit der Journalistin Heidrun Wirth.

Identität, Verständigung, Erleben….: Alltagserfahrungen und Ereignisse zwischen Ungewissheit und Zuversicht

06.12.2021 - 10.12.2021 in Walberberg und Bonn (Seminarnummer 1/352/21)

Theaterworkshop für Jugendliche (überwiegend Geflüchtete) mit den Schwerpunktthemen kulturelle Erfahrungen, gesellschaftliche Ausgrenzung und demokratische Mitgestaltung.

Zusammenhalt stärken - Gemeinsam Zukunft gestalten

03.12.2021 - 03.12.2021 in einer digitalen Zukunftswerkstatt via Zoom (Seminarnummer 5/221/21)

Gesellschaftlicher Zusammenhalt ist der Kitt für unsere Demokratie und für ein friedliches Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft. Es ist daher unser aller Ziel, den Zusammenhalt zu stärken, zu fördern und gesamtgesellschaftlichen Spaltungstendenzen entschieden entgegenzuwirken.

Freiheitsstrafe: Wegsperren vs Resozialisierung - Sinn und Zweck des Strafvollzugs

19.11.2021 - 21.11.2021 in Bonn (Seminarnummer 5/364/21)

Themen u.a. – Einführung in Sinn und Zweck des Strafvollzugs, Überblick über das System der Sanktionen und Nebenfolgen, praktischer Einblick in den Alltag einer JVA (falls in Pandemiesituation möglich) unter Leitung von Andreas Dubberke

Bündnis Nordisches Modell - Bündnistagung

23.10.2021 - 23.10.2021 in GSI Bonn (Seminarnummer 5/62/21)

Die Tagung reflektiert Erkenntnisse aus der derzeitigen Prostitutionspolitik und stellt Erfahrungen mit dem Nordischen Modell vor

Das Schöffen-Ehrenamt – zivilgesellschaftliche Teilhabe an der Rechtsprechung

16.10.2021 - 16.10.2021 in Bonn (Seminarnummer 5/366/21)

Online Seminar für am Schöffenamt Interessierte

Seite 1 von 17

Schlüsselbegriffe

Veranstaltungskalender

Dezember 2021
MoDiMiDoFrSaSo