Historisch-Politische Studien (Master) in Kooperation mit der Universität Bonn

01-01-2019 until 31-01-2022, Bonn (Seminar number 1/801/19)

Das Gustav-Stresemann-Institut engagiert sich als inhaltlicher Kooperationspartner bei dem Studiengang, der interdisziplinär die Fächer Politikwissenschaft, Geschichtswissenschaft und Medienwissenschaft verbindet. Der Master-Studiengang ist berufsbegleitend angelegt und umfasst vier Semester.

Bis zum 31. Oktober 2019 können sich Interessierte für den Master Politisch-Historische Studien an der Uni Bonn bewerben.

Der Masterstudiengang Politisch-Historische Studien umfasst interdisziplinär Themen der Politikwissenschaft, Geschichtswissenschaft und Medienwissenschaft. Ziel ist eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis. Im Studium sollen sowohl Fachwissen vertieft, als auch didaktische und methodische Kompetenzen erworben werden. Zudem wirken Kooperationspartner aus der Praxis aktiv im Studiengang mit. So bekommen die Studierenden Einblicke in vielfältige Berufsfelder im Bereich politisch-historischer Bildung und Vermittlung.

Der Studiengang kann berufsbegleitend studiert werden. Berufstätige haben damit die Möglichkeit, das neu erworbene Wissen in der beruflichen Praxis zu erproben. Absolventen/innen des Studiengangs erwerben den Abschluss: Master of Arts.

Auch das Gustav-Stresemann-Institut e.V. gehört, neben zahlreichen Institutionen aus Politik, Bildung und Medien (wie der Friedrich-Ebert-Stiftung, der Deutschen Welle, der Bundeszentrale für politische Bildung oder dem Bundesarchiv) seit dem Start des Studienprogramms zu den Kooperationspartnern.

Am 22. 10. 2019 findet eine Informationsveranstaltung um 18.00 Uhr in der Uni Bonn statt. Dafür ist keine Anmeldung erforderlich.

 

Ansprechpartnerin: Anne Schulz, a.schulz@gsi-bonn.de

Weitere Informationen: www.master-polhiststudien.de

Back to seminar list