European GSI Summer School 2018

The European GSI School is an annual event, organised by the Gustav-Stresemann-Institute in Bonn. Partner-institutions such as the German Academic Exchange Service (DAAD) are involved and have been supporting the Summer School for many years.

 

 

comming soon

Member of European GSI Summer School 2017

The 29th European GSI Summer School is an international meeting point for students and young professionals, deeply interested in politics and foreign affairs. The participants will get to know the practical work of institutions of the European Union. They will reflect on the objectives and the general conception of European integration and will discuss these with experts from all disciplines.

The program covers workshops in Bonn as well as excursions to Luxemburg and Brussels to visit important European institutions.

At the same time the Summer School is a place to exchange ideas about a better future. Regardless of their nationalities, cultural roots or professions, young people discuss new ways to a peaceful and democratic society. The threat of various crises requires a new understanding between political actors and raises the issue, how to establish a successful international cooperation.

Vom 14.- 23. September 2018 richtet das GSI zum mittelerweise 29. Mal die „European GSI Summer School“ in Bonn, Luxemburg und Brüssel aus. Sie ist erneut ein internationaler Treffpunkt für politisch interessierte Studierende bzw. junge Berufsstätige aus ganz Europa und darüber hinaus.

Die Teilnehmer/innen lernen die praktische Arbeit von EU-Institutionen kennen, setzen sich mit Zielen und aktuellen Fragen der europäischen Integration sowie der Außenpolitik auseinander und kommen ins Gespräch mit Expert/innen. Das Programm umfasst, neben Workshops in Bonn, auch Exkursionen  zu europäischen Institutionen in Luxemburg und Brüssel.

Die Summer School ist zugleich ein Ort des lebendigen Austausches junger Menschen, die sich, über alle nationalen Grenzen, kulturellen Prägungen und beruflichen Spezialisierungen hinweg, für die gemeinsame, friedliche und demokratische Zukunft Europas einsetzen wollen.  

Im Mittelpunkt steht die Frage, wie angesichts der drängenden Krisen eine internationale Zusammenarbeit erfolgreich gestaltet werden kann und welche europäischen Akteure es dafür gibt.

Die „European GSI Summer School“ findet jährlich statt und wird vom Gustav-Stresemann-Institut in Bonn in Kooperation mit Programm-Partnern (u.a. dem Deutschen Akademischen Austauschdienst) durchgeführt.

Das Gustav-Stresemann-Institut engagiert sich seit über 65 Jahren als überparteiliche, unabhängige und gemeinnützige Bildungsinstitution für politische Bildung, europäische Integration und internationalen Austausch. Damit steht das GSI in der Tradition der Friedens- und Verständigungspolitik, für die Gustav Stresemann und Aristide Briand 1926 gemeinsam mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurden.

Responsible

for conference organisation:
Ms. Jennifer Hoppenstock
Tel.: +49 228 8107-171
j.hoppenstock(at)gsi-bonn.de

for the program:
Anne Schulz
Research Manager
Tel.: +49 228 8107-190
a.schulz(at)gsi-bonn.de

Programm (deutsch)

Download